Lederboden: Wohntrend für außergewöhnliche Fußbodenbeläge

image_pdfimage_print

Lederboden immer noch der Exot?

Lederböden sind der letzte Schrei, wenn es um außergewöhnliche und exklusive Materialien geht. Leder  ist genau wie die Naturmaterialien Holz und Kork in der Lage, Feuchtigkeit zu speichern und wieder abzugeben. Genau diese Eigenschaft beeinflusst das Wohnklima sehr positiv. Bereits im alten Ägypten war die Herstellung von Leder ein bekanntes und geachtetes Handwerk. Leder ist somit eines der ältesten Naturmaterialien.

Flair mit Lederboden

Die besonderen Eigenschaften von Leder: warm und angenehm in der Oberfläche, aber doch hoch strapazierfähig, belastbar und schützend, werden von Menschen geschätzt. Mit diesem echten Lederfußboden schaffen Sie ein ganz besonderes Flair. Der Lederboden (Lederfaserstoff) wird aus Resten der Echtleder-Produktion und Lederverarbeitung hergestellt. Mittels Prägung und Lackierung erhält der Lederboden die Optik verschiedener Lederarten. Es mußten also keine Tiere für Ihren Luxus zusätzlich sterben. Genießen Sie deshalb dieses exklusives Leder und erfreuen Sie sich an einer ungewöhnlich luxuriösen Ausstattung Ihres Wohnbereiches.

Ein außergewöhnlicher Lederboden bringt Stil, Wärme, Haptik, Optik und den Duft von Leder auf den Boden. Er ist ein Erlebnis für Füße und Sinne. Lederboden ist für die Einrichtung von Läden, Praxen, Hotels sowie fürs Wohnen bestens geeignet. Zusätzliche positive Eigenschaften wie Fußwärme, Schallreduzierung und Wärmedämmung machen den Boden äußerst angenehm.

Lederboden erhalten Sie in Form von Planken oder Fliesen zum Verkleben oder auch für die einfache Verlegung als Clic Fertigparkett bei www.allfloors.de zum Beispiel unter http://www.allfloors.de/bodenbelag-guenstig-versandkostenfrei/lederboden

.

%d Bloggern gefällt das: