image_pdfimage_print

Wineo 1000 Purline Bioboden jetzt auch zum Klicken

Wineo 1000 Purline Bioboden jetzt auch zum Klicken

Wineo 1000 Purline Bioboden zum Klicken

Wineo 1000 Purline Bioboden zum Klicken Produkte und Preise

Wineo 1000 Purline Bioboden zum Kleben

Wineo 1000 Purline Bioboden zum Kleben Produkte und Preise
Wineo 1500 Purline Bioboden zum Kleben gewerblich Produkte und Preise

Wineo 1000 Purline ist ein ökologischer, langlebiger, pfegeleichter
Bioboden. Wineo 1000 besteht aus natürlichen Rohstoffen wie Raps- oder Rizinusöl, Kreide
sowie Polyurethan (PUR). Damit kommt Wineo 1000 Bioboden völlig ohne Weichmacher
und künstliche Zusatzstoffe aus. Polyurethan ist ein ausreagierter Stoff, der keinerlei chemische Verbindung mehr
eingeht und daher völlig unbedenklich für die Gesundheit ist.

Wineo 1000 Purline Bioboden vereint viele positive Eigenschaften und ist deshalb
ein zukunftsweisendes Produkt mit bester Ökobilanz, hohem Nutzwert und
authentischen trendsicheren Designs. Wineo 1000 ist strapazierfähig, fusswarm,
gelenkschonend, geräuscharm, plegeleicht, rutschfest, feuchtraumgeeignet, UV-beständig.
20 Holzdekore und 8 Steindekore lassen keine Wünsche offen.
Mit der Connect Klicksystem Kollektion Wineo 1000 Click
ist eine Verlegung nun so einfach wie mit Laminat. Die Nutzungsklasse 32
von Wineo 1000 lässt sogar eine gewerbliche Nutzung zu und bietet so für die
private Nutzung mehr aus ausreichende Reserven.
Wineo wurde für seine Innovation Wineo Purline Bioboden mit der Auszeichnung
„Top 100 Innovator 2015“ geehrt. Wineo 1000 wurde ausserdem mit „Blauer Engel“ zertifiziert.

Blauer Engel zertifizierter Parkett Bodenbelag wird umweltschonend hergestellt und ist emmissions gesund


Wineo 1000 Purline Bioboden Vorstellung

Wineo 1000 Purline Bioboden Klicken Verlegung

Wineo 1000 Purline Bioboden Kleben Verlegung

Gerflor Insight XPress – Designboden

Gerflor Insight XPress – Designboden

Gerflor Insight XPress

Designboden mit selbst klebenden Rücken

Gerflor Insight X’Press

Der neue Gerflor Insight XPress Designboden ist sehr einfach zu verlegen und mit 0,55 mm Nutzschicht auch für gewerblich genutzte Objekte geeignet. Im Bodenbelag-Verlege-Video wird eindrucksvoll gezeigt, wie einfach und schnell Gerflor Insight XPress verlegt werden kann.

gix0578tm_thb.jpg

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Ranch Planke 184 x 1219 mm, 4 mm stark, 1,8 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Alisier Planke 184 x 1219 mm, 4 mm stark, 1,8 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Amador Planke 184 x 1219 mm, 4 mm stark, 1,8 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Art.Nr.: wgix0456
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Art.Nr.: wgix0578
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Art.Nr.: wgix0447
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Produktinfos
Produktinfos
Produktinfos
gix0500tm_thb.jpg gix0618tm_thb.jpg

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Amarante Planke 184 x 1219 mm, 4 mm stark, 1,8 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Anathema Fliese 305 x 610 mm, 4 mm stark, 1,86 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Carmel Fliese 305 x 610 mm, 4 mm stark, 1,86 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Art.Nr.: wgix0579
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Art.Nr.: wgix0500
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Art.Nr.: wgix0618
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Produktinfos
Produktinfos
Produktinfos
gix0374tm_thb.jpg gix0436tm_thb.jpg

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Deep Oak Planke 184 x 1219 mm, 4 mm stark, 1,8 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Parker Station Fliese 305 x 610 mm, 4 mm stark, 1,86 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend Riverside Fliese 305 x 610 mm, 4 mm stark, 1,86 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Art.Nr.: wgix0583
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Art.Nr.: wgix0374
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Art.Nr.: wgix0436
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Produktinfos
Produktinfos
Produktinfos
gix0584tm_thb.jpg

Gerflor Insight XPress Vinyl Designbelag, selbstklebend White Lime Planke 184 x 1219 mm, 4 mm stark, 1,8 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig Vinylboden kaufen von Bodenbelag-Hersteller Gerflor, Preis pro m²

Art.Nr.: wgix0584
Hersteller: Gerflor
Lieferzeit: 5-7 Werktage 5-7 Werktage
Produktinfos

 

Vinyl-Designbeläge – besser Klicken oder Kleben?

Vinyl-Designbeläge – besser Klicken oder Kleben?

Vinyl-Designbeläge – besser Klicken oder Kleben?

Nach Umsatzeinbußen in den 80ern Jahren eroberten sich PVC-Bodenbeläge Stück für Stück ihren Platz auf dem Markt für Bodenbeläge zurück. Trotz heftiger Diskussionen um Umwelt- und Gesundheitsfreundlichkeit sind die Absatzzahlen gestiegen. Laut WECOBIS wurden 2011 52,8 Millionen Quadratmeter an PVC- bzw. Vinyl-Designbelägen verkauft. Damit liegt der Bodenbelag immerhin auf Platz 4 im Bereich der Bodenbeläge.
Der Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge (FEB) kommuniziert im Geschäftsbericht 2013 für Deutschland eine Absatzsteigerung von elastischen Bodenbelägen um 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Österreich mit plus 0,4 Prozent und die Schweiz mit plus 2,6 Prozent bestätigen die Entwicklung. Diese positive Entwicklung sei vor allem der starken Nachfrage nach Designbelägen zu verdanken, teilte der FEB mit.
Praktische Klick-Systeme sind nur einer der Gründe für den Anstieg der Verkaufszahlen. Dank dieser Verlege-Technik können Vinyl-Designbeläge um ein Vielfaches schneller und leiser verlegt werden. Doch eignet sich diese Verlege-Technik auch für alle Bereiche oder ist es sinnvoller, zu kleben, statt zu klicken?

 

Quelle: Windmöller/wineo® / Wineo Ambra Multilayer – Vinylparkett

Vielfältige Verlegetechniken erleichtern die Arbeit

Momentan gibt es in Deutschland vier Arten der Verlegung elastischer Bodenbeläge: die vollflächige Verklebung, selbstklebende Verklebung, Verlegung mit Klick-System und die lose Verlegung. Während die vollflächige Verklebung vorrangig bei größeren Flächen bzw. Objekten zur Anwendung kommt, gehören die selbstklebende Verlegung und die Verlegung per Klick-Mechanismus zu den neueren Verlegetechniken, die auch für den privaten Handwerker interessant sind.
Für die vollflächige Verklebung von Vinyl-Designbelägen wird ein ebener, geschliffener Unterboden vorausgesetzt. Bei Neubauprojekten ist ein gut ausgeführter Anhydritestrich ausreichend und spart diese Vorarbeiten. Bei dieser Art der Verlegung wird auf den Unterboden mit einer Zahnspachtel Dispersionsklebstoff aufgebracht und die einzelnen Module nach angemessener Ablüftung ins Kleberbett eingelegt. Die Bildung von Fugen und ein Verrutschen des Bodenbelags sind so später auch bei signifikanten Temperaturunterschieden fast unmöglich.
Bei einem selbstklebenden Bodenbelag ist die Rückseite bereits mit Klebstoff präpariert und durch eine Schutzfolie geschützt (z.B. Gerflor Senso). Zur Verlegung des Bodenbelags muss lediglich die Folie abgezogen und die Vinyl-Planke auf den vorher grundierten Unterboden aufgebracht werden. Diese Verlegetechnik ist auch für ungeübte Heimwerker schnell erlernbar.
Noch einfacher gestaltet sich die Verlegung eines Bodenbelages mit Klicksystem. Hier werden einzelne Planken, Fliesen bzw. Dielen durch das Verklicken von Feder und Nut miteinander verbunden. Die Verlegung ist fast geräuschlos, schnell und schmutzarm, da PVC-Boden-Module durch Anritzen mit dem Cutter und einfachem Abbrechen auf Länge gekürzt werden. Der Bodenbelag kann ohne große Vorbereitung (Höhenunterschiede von max. 3 mm werden mittels Dämmunterlage ausgeglichen) des Untergrundes verlegt und auch wieder zurück gebaut werden.

 

(Quelle: Wicanders – Vinylcomfort HOME – Vinylparkett)

Kleben oder Klicken? Der Untergrund entscheidet

Wenn der Boden nachhaltig und dauerhaft eingebracht werden soll, entscheiden sich auch Privatanwender, die den Bodenbelag von einem Fachmann verlegen lassen, für die feste Verklebung. Auch wenn eine Fußbodenheizung zum Einsatz kommt, ist die Verklebung die bessere Lösung, da die feste Verbindung und die geringere Aufbauhöhe des Bodenbelages zu einer direkten Wärmeübertragung führt. In Mietwohnungen und bei Renovierungsarbeiten von privaten Anwendern sind PVC- bzw. Vinylböden mit Klicksystem die erste Wahl. Mit der oft vorgeschriebenen Dämmunterlage werden Unebenheiten ausgeglichen (z.B. Verlegung auf altem Fliesen-Boden) und die Akustik sowie Verbindungsstabilität des Bodenbelages verbessert. Somit ist hier nur zu entscheiden, ob ein Vinyl-Designbelag (so die Bezeichnung moderner PVC-Boden-Einzelmodule als Fliesen bzw. Planken) als Direktklick-Boden (Aufbauhöhe ca. 6 mm, Klicksystem direkt im Vinyl-Element, Hersteller Wineo, Gerflor, Profilor, Amtico, Adramaq) oder als Vinyl-Parkett (Aufbauhöhe ca. 10 mm, Klicksystem im HDF-Träger, Hersteller: Profilor, Wineo, Vinatura, Parador, Wicanders) eingesetzt werden soll. Selbstklebende PVC-Elemente werden vor allem aus Kostengründen werden. Gerflor Senso und Gerflor Insight XPress (letzteres Produkt kann zurück gebaut werden ) sind in diesem Segment eine gute Qualität. Selbstliegende PVC- bzw. Vinylboden Element kommen vor allem im Messe- und Eventbereich sowie auf temporären Handelsflächen zum Einsatz. Sie bieten eine hohe Nutzungsklasse, sind sehr schnell zu verlegen und schnell zurückbaubar und austauschbar.

Vinylboden Kleben

  • wenn der Wohnsitz auf Dauer bestehen bleibt
  • bei Verwendung einer Fußbodenheizung
  • um beste Raumakustik und höchste Beanspruchung zu erzielen
  • wenn Zeit bei der Verlegung nicht die erste Rolle spielt

Vinylboden Klicken (Klickvinyl)

  • wenn der Wohnsitz sich vielleicht ändert, der Boden zurück gebaut werden muss
  • wenn eine schnelle und staubfreie (kein Schleifen) Verlegung gewünscht wird
  • wenn auf die Verwendung von Kleber verzichtet werden soll
  • wenn die Verlegung in Eigenregie erfolgt

Fazit:

Es gibt keine Universallösung bei der Wahl der passenden Verlegetechnik. Die Verklebung von Designbelägen bringt langfristig einen Qualitätsvorteil, jedoch den Nachteil des festen Einbaus. Die schnellere und emmisionsfreie Verlegung von Designbelägen, der Verzicht auf den Bodenleger, der Verzicht auf Kleber, das leichtere Entfernen des Bodenbelags bei einem eventuellen Auszug aus der Wohnung sprechen für das Klick-System. Im Hinblick auf den Komfort und die Strapazierfähigkeit der verklebten und verklickten Bodenbeläge gibt es jedoch keine großen Unterschiede.

Video-Tutorial: Linoleum professionell verlegen von Armstrong / DLW

Video-Tutorial: Linoleum professionell verlegen von Armstrong / DLW
  Schritt für Schritt
Video-Tutorial: Linoleum professionell verlegen
 
Schritt-für-Schritt - Video-Tutorial: Linoleum professionell verlegen
  Linoleum verlegen will gelernt sein. Mit unserem neuen Lehr-Video zeigen wir deshalb Schritt für Schritt, was bei der professionellen Verlegung zu beachten ist: Von der Vorbereitung des Unterbodens über die richtige Schnitt- und Walztechnik bis hin zur Wahl des passenden Schmelzdrahtes – mit anschaulichen Animationen, nützlichen Werkzeugempfehlungen und vielen weiteren hilfreichen Tipps.

Go Hier ansehen
Go Armstrong Verlege – Seminare

aktuelle Armstrong / DLW Linoleum Bodenbeläge günstig kaufen

Expona Domestic Clic vs. Wineo Laguna Designbelag

Expona Domestic Clic vs. Wineo Laguna Designbelag

Expona Domestic Clic vs. Wineo Laguna: ein Vergleich

Objectflor bringt mit Expona Domestic Clic seine erfolgreiche Designbelag Linie mit den in Optik und Haptik naturrealistischen Dekoren das Uniclic-System ohne HDF-Träger. Das nur 5,2 mm starke Bodenbelag-Produkt macht damit den erfolgreichen Wineo Designline Conect Laguna und Bacana starke Konkurrenz.

Was kann Expona Domestic Clic Designbelag?

Die Clic-Planken können uneingeschränkt ohne zusätzlich Dämmunterlage verlegt werden. Derzeit am meisten nachgefragt sind Dekore in leicht rustikaler Optik mit hellem-grauem Finish:

Expona Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag erhältlich ab September 2012 Natural Oak Washed Expona Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag erhältlich 2 Natural Oak Washed

Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag erhältlich ab September 2012 Natural Oak Washed Paneele 230 x 1235 mm, Stärke 5,2 mm, ca. 2,27 m²/Paket Vinylbelag Clic-Boden günstig preiswert von Marken-Hersteller Expona, Preis pro m²

Art.Nr.: w2761P4
Hersteller: Expona
Lieferzeit:  5 Werktage

 

günstig versandkostenfrei* 26,87 €

GESAMTPREIS LIEFERUNG
inkl. MwSt (19%)
allfloors
O.d.F.-Platz 2
16775 Löwenberger Land

Telefon: +49-(0)-33094-719870
Telefax: +49-(0)-321271-78600
Email: shop@allfloors.de

 

m²/ pro Paket
benötigte Menge in m²

Expona Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag Natural Oak Washed

Muster von diesem Fussbodenbelag bestellenHier finden Sie passende Leisten und weiteres Zubehör

————————————————————————————————————————————————

Produktdeteilbeschreibung dieses Fußbodenbelages:

Das neue Expona Domestic Clic bietet fast alle Dekore der „normalen Expona Domestic Planken zum Verkleben“ jetzt mit einem ausgereiften Clic-System. Mit seiner Nutzschicht von 0,4 mm liegt es genau zwischen Wineo Laguna (0,3) und (Wineo Bacana (0,5), bietet jedoch gegenüber den Wineo Connect-System den Vorteil, dass es auf Grund seines feuchtigkeitsunempfindlichen Composit-Trägers uneingeschränkt ohne Dämmunterlage auf allen harten Unterböden (auch Altbelag wie Dielen, Laminat, Linoleum, Parkett) verlegt werden kann. Damit ist Expona Domestic Clic der ideale Bodenbelag für schnelle und saubere Renovierung und Sanierung von bestehenden Wohnräumen.
Das patentierte UNICLIC-System hält bei Raumtemperatur Zugkräften von weit über 500 kg stand. Die Verlegung von Expona Domestic Clic ist einfach und effektiv sowie nahezu staubfrei. Der Bodenbelag kann leicht und problemlos wieder aufgenommen (zurückgebaut) und wieder verwendet werden und ist damit auch für Mietwohnungen sehr gut geeignet. Durch sein patentiertes UNICLIC-System ist Expona Domestic Clic zwar etwas teurer als „normale“ Vinyl-Planken zum Verkleben, doch das rechnet sich, da sie teure Untergrundvorbereitung (Nivilieren, Spachteln, Schleifen) sowie die Verklebung der Vinyl-Planken sparen und den Bodenbelag sehr einfach in kurzer Zeit selbst verlegen können.
Expona Domestic Clic verwendet die hervorragenden Dekore und Oberflächen der Expona Domestic Kollektion. Wir meinen, die Expona Vinyl-Planken sind in Optik und Haptik (Oberflächenstruktur) derzeit die Naturrealistischsten. Echtem Holzboden oder Steinboden perfekt nachempfunden, erkennt man selbst aus nächster Nähe und mit Anfassen nicht, dass es sich um einen modernen und sehr pflegeleichten Vinylboden handelt. Die sieben verschiedenen Oberflächenprägungen sind bestens an das jeweilige Dekor angepasst. Sie geniessen ein modernen Bodenbelag, der Ihnen viele Vorteile bietet: geringe Aufbauhöhe von nur 5,2 mm, sehr gute Trittschalldämmung und Raumschalldämmung (kein Klackern wie Laminat), einfach auch feucht zu reinigen, fußwarm und antistatisch, Eignung für Feuchträume wie Bad Küche und Keller, Eignung für gewerblich genutzte Räume wie Ladenlokale Büro u.v.m.
Bestellen Sie sich jetzt bei allfloors.de ein Muster und sehen Sie selbst, was Ihnen Expona Domestic Clic bietet.Spezifische Produkteigenschaften EXPONA DOMESTIC CLIC:

  • Materialstärke: 5,2 mm
  • Nuztzschicht: 0,4 mm
  • Plankenmaße: 305x915mm oder 305x1235mm oder 230×1235 mm
  • Nutzungsklasse Wohnen: 23
  • Nutzungsklasse Objekt: 32
  • Lieferformat: Planken/Fliesen
  • Flächengewicht: 7200 g/m²
  • Trittschallverbesserungsmaß: > 6 dB
  • Fussbodenheizung: geeignet bis 27 Grad Celsius
  • Rutschsicherheitsklasse: R10

Oberflächenprägung der Expona Domestic Clic Böden:

  • T1 Feinsteinstruktur
  • T3 Antiksteinstruktur
  • T4 Schieferstruktur
  • P1 Feinholzstruktur
  • P2 Holzstruktur
  • P4 Reliefholzstruktur
  • P5 Rustikalholzstruktur

technische Details zu diesem Bodenbelag auf Herstellerseiten bzw. als PDF

Der richtige Bodenbelag – PVC-Designbelag oder günstiges Laminat? – Teil 2/2

Nach dem Testen von Laminat in Teil 1 unserer Serie, wollten wir  herausfinden, ob PVC-Boden der richtige Bodenbelag ist. PVC- oder Vinylböden gibt es als Designbelag mit Klick-System, selbstklebend, zum Verklebend und selbstliegend. Am einfachsten für die Selbstverlegung ist die PVC-Boden mit Klick-System. Diesen PVC-Boden, beispielsweise von Gerflor, gibt es bereits für unter 25,- EUR.

Der richtige Bodenbelag – die Stärke entscheidet

Wie beim Laminat ist auch bei Vinylboden die Stärke des Bodenbelags entscheidend. Allzu dünner Belag bietet keine Trittschalldämmung und verbirgt keine Unebenheiten des Untergrundes. Optimal ist eine Stärke von mindestens 2 mm. Auch die Nutzschicht spielt eine große Rolle. Je stärker die Nutzschicht ist, umso strapazierfähiger ist auch das Klick-Vinyl. Klick-Vinyl mit einer Nutzschicht von 0,3 mm eignet sich für den Einsatz im privaten Wohnbereich mit normaler Belastung. Bei stärkeren Belastungen oder bei einer Verlegung im Objektbereich sind Nutzschichten von 0,4 mm, 0,55 mm  oder sogar 0,7 mm gefragt.

alle Preise bei allfloors.de

Klick-Vinyl spart dank der einfachen Verlegung durch das Klick-System die Kosten für den Bodenleger. Bei Bedarf kann das Klick-Vinyl wieder herausgenommen und wieder verwendet werden. Wer sich die Arbeit sparen möchte, kann den PVC-Boden auch als Untergrund liegen lassen. Mit einer Gesamtstärke von 4 mm bis 6 mm schlägt der Bodenbelag kaum zu Buche.

Im unmittelbaren Vergleich zum Laminat tendieren wir bis jetzt zum PVC-Boden als richtiger Bodenbelag.

Weitzer Parkett for Intelligence

Parkettboden für Denker – Naturboden mit Reiz

Weitzer Parkett for Intelligence – Holzboden aus Liebe zur Umwelt. Nach wie vor haben Bodenbeläge aus Naturmaterialien wie Holz, Kork oder Linoleum ihren Reiz nicht verloren. Trotz höherer Anschaffungskosten liegt Parkett auch weiterhin ganz oben auf der Beliebtheitsskala für Bodenbeläge. Als Hersteller hochwertiger Parkettböden bietet Weitzer einen Bodenbelag für Denker. Das Parkett überzeugt nicht nur mit sehr authentischen Optiken. Der Bodenbelag steht für Nachhaltigkeit, Haltbarkeit und Anspruch.

Weitzer Parkett for Intelligence – überzeugend hochwertig

Weitzer Parkett ist überzeugend anders.  Das Parkett verfügt über allergikerfreundliche, antibakterielle, antistatische sowie atmungsaktive Eigenschaften und wird so allen Ansprüchen in puncto Gesundheit und Hygiene gerecht. Weitzer verwendet zur Herstellung seines hochwertigen Parketts ausschließlich Holz aus einer nachhaltiger Forstwirtschaft.  Davon stammen 50 % aus Österreich. Der Rest kommt vorwiegend aus den angrenzenden Nachbarstaaten. Weitzer Parkett verzichtet in aller Konsequenz auf Tropenhölzer und unterstützt das von Greenpeace beaufsichtigte Umwelt- und Sozialprojekt von Belantara in Indonesien.
Zur Pflege von Weitzer Parkett genügt eine schonende Reinigung. Aufwendige Pflegearbeiten sind durch den Einsatz einer progressiven Nanotechnologie nicht notwendig. Durch diese Technologie erzielt Weitzer Parkett eine einzigartige porentiefe Spezialversiegelung. Dadurch bleibt der Parkettboden ganz ohne Pflege dauerhaft schön. mbb – Ihr Bodenausstatter für Berlin und Brandenburg empfiehlt: Weitzer Parkett Boden.

%d Bloggern gefällt das: