image_pdfimage_print

Erweiterte Forbo Novilon-Kollektion mit Vinylboden zum Kleben und Klicken

Erweiterte Forbo Novilon-Kollektion mit Vinylboden zum Kleben und Klicken

Erweiterte Forbo Novilon-Kollektion

Attraktiver Vinylboden zum Kleben und Klicken

Forbo erweitert sein Sortiment von Vinylboden und baut den Markennamen “novilon” mit weiteren Produktlinien aus. Mit der neuen Novilon-Kollektion des Bodenbelag-Herstellers gibt es erstmals eine Kollektion für drei verschiedene Arten der Verlegung. Forbo Novilon enthält jetzt Vinylboden als Rollenware, als Module in Form von Planken und Fliesen zur Verklebung sowie Module mit Klicksystem. 70 Dekore in Stein- und Holzoptiken lassen in den Varianten Novilon Design, Novilon Design Click, Novilon Viva, Novilon Prima und Novilon Structura viel Platz für Kreativität und Fantasie. Die neuen Vinylböden werden in Europa hergestellt und sind mit dem Siegel “Indoor Air Comfort Eurofins Glod” für besonders emissionsarme Produkte zertifiziert.

Vinyl-Designbeläge (LVT) zum Kleben und Klicken

Novilon Design bietet 30 Dekore in Holz- und Steinoptik Vinyl-Planken und -Fliesen in den Formaten 100 x 15 cm,  120 x 20 cm und 150 x 28 cm. Der Vinyl-Designbelag eignet sich mit seiner Nutzschicht von 0,4 mm für den Wohnbereich und den Objektbereich mit einer mittlerer Beanspruchung.
Novilon Design Click überzeugt nicht nur mit 15 Dekoren in ausgewaschener und kräftiger Holz- und Steinoptik. Genau wie bei Novilon Design bietet Forbo die Wahl zwischen den Formatgrößen 121,2 x 18,5 cm und 60 x 31,2 cm an. Fliesen der Novilon Click-Design-Variante besitzen eine Nutzschicht von 0,3 mm und eignen sich damit besonders für den Wohnbereich.
Während Novilon Design mit Fussbodenkleber fest mit dem Unterboden verklebt werden muss, überzeugt Novilon Design Click mit dem patentierten Click-Mechanismus, der eine spielend einfache Verlegung möglich macht.
(Quelle: Forbo)

Vielfältige Nutzschicht-Auswahl bei novilon Bahnenware

Auch im Bereich Bahnenware hat sich bei Forbo einiges getan. Novilon Prima, Novilon Structura und Novilon Viva überraschen nicht nur mit den zahlreichen Dekoren in attraktiven Holz- und Steinoptiken. Nutzschichten von 0,2 mm bis 0,5 mm bieten komfortable Reserven für die Nutzung in unterschiedlich beanspruchten Bereichen. Wer hellere Farben bevorzugt und einen Bereich auslegen möchte, der nur mittelstark beansprucht wird, findet in der Novilon Prima-Variante der neuen Forbo-Kollektion ansprechende Bodenbeläge, die mit vorwiegend hellen Farben in 5 Dessins überzeugt.
Novilon Structura hingegen überzeugt mit etwas gesetzteren Farben in 5 authentischen Holz-Dessins. Dank der Nutzschicht von 0,5 mm hält der Bodenbelag auch stärkeren Beanspruchungen im gewerblichen Bereich stand.
15 Designs in Holz- und Steinoptik bietet die Novilon Viva-Variante. Dieser Bodenbelag eignet sich mit einer Nutzschicht von 0,25 mm für den privaten Wohnungsbereich mit mittlerer Nutzung.

Pflegeleicht und doch strapazierfähig

Alle Varianten der Novilon-Kollektion von Forbo sind extrem strapazierfähig, pflegeleicht und bieten mit ihrer Trittschalldämmung und dem elastischen Material des Bodenbelags ein angenehmes Laufgefühl. Vor allem Allergiker profitieren von den Eigenschaften der Vinyl-Bodenbeläge. Staub und Allergene setzen sich nur schwer fest und können problemlos durch Staubsaugen, Wischen oder Kehren entfernt werden. Leichte Verschmutzungen lassen sich einfach durch feuchtes Wischen entfernen. Auch stärkere Verschmutzungen sind kein Problem. Der Bodenbelag eignet sich damit auch sehr gut für Familien mit Kindern.
Allfloors führt als zertifizierter Fachhändler die attraktiven Holz- und Steindekore der neuen Forbo-Kollektion Novilon im Sortiment. Bei Fragen und Problemen stehen kompetente Fachberater am Telefon für Sie bereit. 24 Stunden Musterservice wird von Forbo garantiert.

Die innovativsten neuen Bodenbeläge und Trends 2014

Auf der weltgrößten Messe für Bodenbeläge im Januar wurden viele innovative neue Bodenbeläge vorgestellt, die es bereits jetzt zu kaufen gibt. Der folgende Guide beschreibt alle 62 durch eine Fachjury ausgewählten und vorgestellten neuen Bodenbeläge. Klare Trends in Richtung gesünderer und ökologischerer Bodenbeläge sind erkennbar:

http://files.messe.de/112/media/02informationenfrbesucher/2013_4/besucherbroschueren/STP_001_InnovationsGuide_Web.pdf

Neu: Vergrößertes Sortiment – Vinylböden mit Klicksystem

Neu: Vergrößertes Sortiment – Vinylböden mit Klicksystem

Parador Vinylböden mit Klicksystem -> Trend Update

Parador-Bodenbelag – Click-Vinyl-Sortiment mit vielen neuen Dekoren

Seit dem Einstieg Paradors in das Vinylboden-Segment im Jahre 2013, erweiterte Parador kontinuierlich sein Vinyl-Bodenbelag-Sortiment – jetzt auch mit Klicksystem. Mit der neuen Vinyl-Kollektion setzt der renommierte Hersteller neue Trends. 16 neue Dekore und ein neues Fliesenformat, 598 x 294 mm, machen die neue Kollektion elastischer Bodenbeläge zu einer echten Konkurrenz für bereits etablierte Marken. Neu ist die Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten. Jedes Dekor der neuen Parador-Kollektion gibt es als Vinylparkett auf HDF-Träger oder als Direkt-Klick-Bodenbelag.

Vielfältige Bodenvarianten und ansprechende Dekore

Kaum ein anderer Hersteller bietet eine so große Auswahl an Bodenvarianten und Dekoren. Parador setzt  mit der neuen Vinylboden-Kollektion völlig neue Maßstäbe. Mit 16 neuen Dekoren in authentischen Beton-, Stein- und Holz-Optiken steht Kunden eine durchdachte Auswahl an Dekoren zur Auswahl. Ergänzt wird das Angebot durch die Wahl der Bodenvarianten. Jedes Dekor ist auf HDF-Platten (Parador Vinyl-Parkett) oder auf Vollmaterial (Parador Klick-Vinyl) erhältlich.
Dass sich Parador bei der Gestaltung der Kollektion auf seine Erfahrung aus dem Laminat-Segment verlassen hat, zeigen die Dekore im Seefrachtkisten- und verblichenen Gerüstdielen-Design. Bereits als Laminat lagen diese Optiken weit oben auf der Beliebtheitsskala von Kunden. Neu dazugekommen sind Vinyl-Dekore im “Upcycling”-Trend und Mix-Dekore.

Neues Format und flexible Bodenvarianten

Ebenfalls neu ist Fliesenformat 598 x 294 mm für Vinylböden aus Vollmaterial. Die vorwiegend in Feuchträumen verwendeten Bodenbeläge überzeugen vor allem mit ihrer Wasserbeständigkeit. Der Bodenbelag in Beton-, Stein- und Schieferoptiken bietet mit seinen Dekoren eine günstige Alternative in Innenarchitekten-Qualität zum “echten” Bodenbelag.
Beide Vinyl-Bodenbelag-Varianten sind mit dem bewährten Klick-Mechanismus ausgestattet. Wie auch beim Laminat kann der Bodenbelag so sehr einfach, schnell, mit geringer Verschmutzung und ohne großen Verschnitt verlegt werden. Lediglich das Verfahren des Klickmechanismus unterscheidet sich bei den beiden Bodenbelag-Varianten.
Parador setzt bei Vinyl-Böden auf HDF-Platten auf das praktische Safe-Lock-Verfahren, während Vollmaterial-Fliesen mit dem Comfort-Click-Verfahren auskommen. Seit ihrer Einführung im Jahre 2012 sind diese Verfahren frei von Reklamationen.
Bodenbelag mit Klicksystem
Neue Parador Vinylboden (mit Klicksystem) und einem sehr erfolgreichen Dekor aus einer früheren Laminat-Linie
(Quelle: Parador; Der neue Vinyl-Bodenbelag überzeugt nicht nur mit Dekoren in Schiffsfracht- und ausgeblichener Gerüstdielen-Optik. Auch die Eigenschaften können sich sehen lassen)

Pflegeleicht, strapazierfähig und multitalentiert

Die neue Vinylboden-Kollektion von Parador überzeugt nicht nur mit ihren attraktiven Dekoren. Die für Vinyl-Bodenbelag typischen Eigenschaften bringen den Bodenbelag ganz weit nach vorn. Durch die spezielle Oberflächenvergütung mit Polyurethan ist Vinyl-Bodenbelag sehr robust, strapazierfähig und langlebig. Selbst stärkere Beanspruchungen durch tobende Kinder, aber auch im gewerblichen Bereich, strapazieren den Bodenbelag kaum. Kratzer und Beschädigungen fallen kaum auf und lassen sich leicht beseitigen.
Dass Vinylboden auch gesund ist, kam inzwischen auch bei Zweiflern an. Aufgrund des Verzichts auf Weichmacher zählt Vinyl-Bodenbelag zu den gesündesten Bodenbelägen überhaupt. Auch Allergiker profitieren von diesem Bodenbelag. Durch die antistatische und antibakterielle Wirkung des Bodenbelags haben Allergene und Keime keine Chance. Staub und Verschmutzungen können problemlos durch feuchtes Wischen beseitigt werden. Eine spezielle Pflege ist nicht notwendig.
Wer häufig unter kalten Füßen leidet und auf keinem Fall auf die geliebte Fußbodenheizung verzichten möchte, kann bei Bedarf unter dem Vinyl-Bodenbelag von Parador – wie auch beim Vinyl-Parkett –  problemlos eine Fußbodenheizung verlegen.
Allfloors erkennt neue Trends und führt als zertifizierter Fachhändler die innovativen Dekore und Fliesen der neuen Parador-Kollektion im neuen Format im Sortiment. Unsere Berater stehen bei Fragen zur Bestellung, Lieferung, Bezahlung und natürlich der Kollektion selbst gern am Telefon oder per Mail für Sie bereit.

Designer-Boden aus England

Designer-Boden aus England

Designflooring – Premium-Vinyl-Designbelag aus England

Rubens, Van Gogh, Monet, Michelangelo – die Großen unter den Böden

Mit neuen Bodenbelag-Entwicklungen – z. B. in der überarbeiteten Linie Rubens – erfüllt Designflooring gehobene Ansprüche an einen Vinylboden Designbelag. Die neuen Designs York, Cumbrian, Bath und Portland sind nun elf Wood- und vier Stone-Dekore in der aktualisierten Rubens-Kollektion von Designflooring erhältlich. Durch die Gründung der deutschen GmbH wird Designflooring nun für die deutsche Kundschaft zu einem wesentlich günstigeren Preis als früher angeboten… mehr zu Designflooring Bodenbelag

Expona Domestic Clic vs. Wineo Laguna Designbelag

Expona Domestic Clic vs. Wineo Laguna Designbelag

Expona Domestic Clic vs. Wineo Laguna: ein Vergleich

Objectflor bringt mit Expona Domestic Clic seine erfolgreiche Designbelag Linie mit den in Optik und Haptik naturrealistischen Dekoren das Uniclic-System ohne HDF-Träger. Das nur 5,2 mm starke Bodenbelag-Produkt macht damit den erfolgreichen Wineo Designline Conect Laguna und Bacana starke Konkurrenz.

Was kann Expona Domestic Clic Designbelag?

Die Clic-Planken können uneingeschränkt ohne zusätzlich Dämmunterlage verlegt werden. Derzeit am meisten nachgefragt sind Dekore in leicht rustikaler Optik mit hellem-grauem Finish:

Expona Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag erhältlich ab September 2012 Natural Oak Washed Expona Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag erhältlich 2 Natural Oak Washed

Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag erhältlich ab September 2012 Natural Oak Washed Paneele 230 x 1235 mm, Stärke 5,2 mm, ca. 2,27 m²/Paket Vinylbelag Clic-Boden günstig preiswert von Marken-Hersteller Expona, Preis pro m²

Art.Nr.: w2761P4
Hersteller: Expona
Lieferzeit:  5 Werktage

 

günstig versandkostenfrei* 26,87 €

GESAMTPREIS LIEFERUNG
inkl. MwSt (19%)
allfloors
O.d.F.-Platz 2
16775 Löwenberger Land

Telefon: +49-(0)-33094-719870
Telefax: +49-(0)-321271-78600
Email: shop@allfloors.de

 

m²/ pro Paket
benötigte Menge in m²

Expona Domestic Clic-System Vinyl-Designbelag Natural Oak Washed

Muster von diesem Fussbodenbelag bestellenHier finden Sie passende Leisten und weiteres Zubehör

————————————————————————————————————————————————

Produktdeteilbeschreibung dieses Fußbodenbelages:

Das neue Expona Domestic Clic bietet fast alle Dekore der „normalen Expona Domestic Planken zum Verkleben“ jetzt mit einem ausgereiften Clic-System. Mit seiner Nutzschicht von 0,4 mm liegt es genau zwischen Wineo Laguna (0,3) und (Wineo Bacana (0,5), bietet jedoch gegenüber den Wineo Connect-System den Vorteil, dass es auf Grund seines feuchtigkeitsunempfindlichen Composit-Trägers uneingeschränkt ohne Dämmunterlage auf allen harten Unterböden (auch Altbelag wie Dielen, Laminat, Linoleum, Parkett) verlegt werden kann. Damit ist Expona Domestic Clic der ideale Bodenbelag für schnelle und saubere Renovierung und Sanierung von bestehenden Wohnräumen.
Das patentierte UNICLIC-System hält bei Raumtemperatur Zugkräften von weit über 500 kg stand. Die Verlegung von Expona Domestic Clic ist einfach und effektiv sowie nahezu staubfrei. Der Bodenbelag kann leicht und problemlos wieder aufgenommen (zurückgebaut) und wieder verwendet werden und ist damit auch für Mietwohnungen sehr gut geeignet. Durch sein patentiertes UNICLIC-System ist Expona Domestic Clic zwar etwas teurer als „normale“ Vinyl-Planken zum Verkleben, doch das rechnet sich, da sie teure Untergrundvorbereitung (Nivilieren, Spachteln, Schleifen) sowie die Verklebung der Vinyl-Planken sparen und den Bodenbelag sehr einfach in kurzer Zeit selbst verlegen können.
Expona Domestic Clic verwendet die hervorragenden Dekore und Oberflächen der Expona Domestic Kollektion. Wir meinen, die Expona Vinyl-Planken sind in Optik und Haptik (Oberflächenstruktur) derzeit die Naturrealistischsten. Echtem Holzboden oder Steinboden perfekt nachempfunden, erkennt man selbst aus nächster Nähe und mit Anfassen nicht, dass es sich um einen modernen und sehr pflegeleichten Vinylboden handelt. Die sieben verschiedenen Oberflächenprägungen sind bestens an das jeweilige Dekor angepasst. Sie geniessen ein modernen Bodenbelag, der Ihnen viele Vorteile bietet: geringe Aufbauhöhe von nur 5,2 mm, sehr gute Trittschalldämmung und Raumschalldämmung (kein Klackern wie Laminat), einfach auch feucht zu reinigen, fußwarm und antistatisch, Eignung für Feuchträume wie Bad Küche und Keller, Eignung für gewerblich genutzte Räume wie Ladenlokale Büro u.v.m.
Bestellen Sie sich jetzt bei allfloors.de ein Muster und sehen Sie selbst, was Ihnen Expona Domestic Clic bietet.Spezifische Produkteigenschaften EXPONA DOMESTIC CLIC:

  • Materialstärke: 5,2 mm
  • Nuztzschicht: 0,4 mm
  • Plankenmaße: 305x915mm oder 305x1235mm oder 230×1235 mm
  • Nutzungsklasse Wohnen: 23
  • Nutzungsklasse Objekt: 32
  • Lieferformat: Planken/Fliesen
  • Flächengewicht: 7200 g/m²
  • Trittschallverbesserungsmaß: > 6 dB
  • Fussbodenheizung: geeignet bis 27 Grad Celsius
  • Rutschsicherheitsklasse: R10

Oberflächenprägung der Expona Domestic Clic Böden:

  • T1 Feinsteinstruktur
  • T3 Antiksteinstruktur
  • T4 Schieferstruktur
  • P1 Feinholzstruktur
  • P2 Holzstruktur
  • P4 Reliefholzstruktur
  • P5 Rustikalholzstruktur

technische Details zu diesem Bodenbelag auf Herstellerseiten bzw. als PDF

%d Bloggern gefällt das: