Bodenbelag Markenware günstiger – Sommeraktionen auf allfloors.de

Bodenbelag Markenware günstiger – Sommeraktionen auf allfloors.de

Marken Bodenbelag in der Sommeraktion

allfloors.de Bodenbelag Fachhandel bietet in diesem Sommer viele Marken-Bodenbeläge zuAktionspreisen. Neben Vinyl-Designbelägen von Gerflor wie das hochwertige Gerflor Senso Lock Plus mit 0,55 mm Nutzschicht für unter 23 EUR sind auch Kork-Designböden von Schöner Wohnen sowie Parkett von Parador zeitlich begrenzt im Preis reduziert.

Aktion Senso Lock Plus Designbelag
Aktion Senso Lock Plus Designbelag

Besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: gerflor Senso Lock Plus

Gerflor Senso gibt es in 6 Kollektionen als selbstklebende Designbelag Planken oder als Klickvinyl mit Klicksystem. Hervorragende authentischen Holzdekore von rustikalen Holz-Designs bis zu naturrealistischen Naturstein-Design und die beliebsteste günstigste Bodenbelag-Marke des weltbekannten Markenherstellers Gerflor. Gerflor Senso Klebeviyl bietet Designbelag-Planken mit selbstklebenden Rücken und kann dadurch sehr einfach und schnell verlegt werden. Gerflor Senso Lock Klebedielen von Gerflor ist mit einer Gesamtstärke von 2 mm ein sehr niedriger Bodenbelag, der bei späteren Renovierungen als Untergrund verwendet werden kann. Die selbstklebenden Gerflor Senso Rustic Fliesen der Senso-Kollektion von Gerflor lassen sich leicht reinigen und sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Schmutz. Den großen Erfolg hat Gerflor Senso Rustic jedoch seinen in Optik und Haptik äußerst realistisch wirkenden rustikalen Holzdekoren. Gerflor Senso Rustic Recan ist der Favorit vieler Kunden.

Aktion Schoener Wohnen Design-Parkett mit Korkschichten
Aktion Schöner Wohnen Design-Parkett mit Korkschichten

Gesunder Kork kombiniert mit modernem Design

Korkparkett besteht aus dem Natur-Rohstoff Kork, einer HDF-Trägerschicht und ist somit ein gesundheitsfördernder Bodenbelag. Aufgrund seiner Eigenschaften sorgt Korkparkett naturgemäß für einen warmen Wohnkomfort, sowie für eine hervorragende Trittschalldämmung. Es gibt verschiedene Arten der Korkböden, die beliebteste ist Kork als Fertigparkett. Einerseits gibt es die einschichtigen Presskork Bodenbeläge und anderseits die furnierten, mehrschichtigen Korkparkett bzw. Kork-Fertigparkett Böden. Kork ist der Trendsetter unter den Naturfußböden. In verschiedenen Farben und Struktur-Varianten erhältlich, wird Korkparkett nicht nur ökologisch und gesundheitsbewusst denkende Menschen garantiert überzeugen.

Mit persönlichem Angebot Bodenbelag noch günstiger

Wer größer Mengen Bodenbelag benötig, kann sich auf allfloors.de ein persönliches Angebot kalkulieren lassen und von noch besseren Preisen profitieren.

Amtico Cirro – konsequent auf Gesundheit getrimmt

Amtico Cirro – konsequent auf Gesundheit getrimmt

Amtico Cirro Designbelag kombiniert Strapazierfähigkeit und Schönheit mit außergewöhnlicher Leistung und geringer Umweltbelastung. Neben angenehmem Gehkomfort und hoher Verschleißbeständigkeit, erfüllt die Bodenbelag-Kollektion strenge Gesundheitsstandards. Cirro ist eine leistungsfähige, designorientierte Bodenbelagskollektion, die für den Schutz der Gesundheit entwickelt wurde. Cirro enthält keine schädlichen Elemente und erfüllt die strengen Standards für Umgebungen im Gesundheitswesen, Bildung, Einzelhandel und Büro – ein Boden für heute und für die Zukunft.

Die Amtico-Fertigungskompetenz schuf ein emissionsarmes, PVC-freies Produkt mit geringer Umweltbelastung. Amtico Cirro ist frei von PVC, Phthalaten, Halogenen, SVHC, Formaldehyd, fortpflanzungsgefährdenden Stoffen und Chlor. Der Designbelag hält Abrieb und Kratzern stand, ist pflegeleicht und einfach zu reinigen – Cirro eignet sich besonders für empfindliche und hochfrequentierte Bereiche. Das klare, matte Finish bringt Designdetails zur Geltung, während es extrem widerstandsfähig ist.

Amtico Cirro Exposed Concrete
Amtico Cirro Exposed Concrete

Cirro nutzt – wie alle Designbodenbeläge von Amtico – das technisch fortschrittlichste Schichtensystem der Branche. Das weltweit führende Multiple Performance System sorgt für Gehkomfort und hohe Verschleißbeständigkeit – das Ergebnis ist eine beispiellose Langlebigkeit und eine dauerhaft hochwertige Optik. Nachhaltige Produktion Die Fertigung von Cirro erfolgt unter Berücksichtigung der Umwelt. Cirro ist für den Einsatz im Bildungs-, und Gesundheitswesen, in Wohngebäuden und Büros zertifiziert – Cirro entspricht den VOC-Anforderungen für Europäisches Wohlbefinden und Luftqualität. Abfälle, die während des Herstellungsprozesses entstehen, werden vollständig recycelt, sie fließen zum Großteil wieder in unsere Produktion ein und Restabfälle werden von externen Unternehmen für die Herstellung neuer Produkte verwendet. Amtico Cirro wurde deshalb mit dem Zertifikat „Blauer Engel“ belohnt.

Amtico Cirro ist eine Designbelag-Kollektion zur vollflächigen Verklebung und daher eher für professionelle Anwender geeignet. Aber natürlich dürfen die Vorteile dieses wegweisenden Bodenbelages auch in privaten Räumen genutzt werden. Gern vermittelt Ihnen die mbb – Ihr Bodenausstatter GmbH unter allfloors.de eine Fachfirma zur Verlegung Ihres Amtico Bodenbelages vor Ort.

Designflooring Palio Core & Korlok

Designflooring Palio Core & Korlok

Palio Core & Korlok direkt auf alte Fliesen oder Dielen

Designflooring bietet mit den neuen Designbelag Kollektionen Palio Core und Korlok eine sehr effektive Lösung, alte Bodenbeläge sehr schnell zu renovieren. Die Designbeläge der Kollektionen Palio Core und Korlok können direkt auf alten Böden verlegt werden. Ein Rückbau alter Bodenbeläge ist in der Regel nicht notwendig. Die neuen Designböden werden schwimmend verlegt und unterscheiden sich durch ihre verschiedenen Klicksystem-Versionen. Das Klicksystem ist so konstruiert, dass es robust ist und sich schnell verriegeln lässt. Die vorinstallierte Akustikunterlage sorgt dafür, dass Unebenheiten auf dem Unterboden verborgen bleiben und die Bodenbeläge sich perfekt für die Verlegung auf Dielen, Keramik- oder Parkettböden eignen. Sie haben darüber hinaus auch die langlebigen und wasserfesten Qualitäten von Luxusvinyl.

Designflooring Aufbau Palio Core & Korlok
Designflooring Aufbau Palio Core & Korlok

Der Palio Core Designbelag mit 2G Klicksystem

Palio Core bietet eine Bodenbelagstärke von 6,5 mm einschließlich einem integrierten Akustikrücken, um die Schallübertragung in darunter liegenden Räume um bis zu 19 dB zu reduzieren. Mit einem 2G-Verriegelungssystem bietet Palio Core eine schnelle Montage des Bodenbelages. In 12 ausstarken Designs bietet Palio Core natürlich auch alle weiteren Vorteile von Desognflooring Designbelägen. Das Dielenmaß beträgt in der Palio Core Kollektion 1220 x 179 mm.

Designflooring Palio Core Korlok Vergleich
Designflooring Palio Core Korlok Vergleich

Der Korlok Designbelag mit 5G Klicksystem

Die Korlok Desognbelag Kollektion unterscheidet sich von Palio Core durch ihr Klicksystem und durch das Plankenmaß. Korlok bietet den hervorragenden 5G-Klick-Verriegelungsmechanismus für eine einfache Installation. Dieses vertikale Klicksystem erlaubt auch eine einfache Demontage bzw. Wiedermontage. Damit ist Korlok Designbelag bestens geeignet, um diesen Boden nur temporär zu verlegen. Somit eröffnen sich neue Möglichkeiten für Event-Ausstattung oder auch die saisonal variierende Aussattung von Verkaufsräumen. Mit zwölf neuen authentischen Holzdesigns in einer Größe von 1420mm x 225mm wird für eine eindrucksvolle Raumwirkung in großen und kleinen Räumen gesorgt.

Palio Kork & Korlok Vorteile

  • 12 ausdrucksstarke Dekore
  • Trittschall reduzierend (19dB)
  • 2G Klicksystem (Palio Core) für schnelle, einfache Verlegung
  • 5G vertikales Klicksystem (Korlok) für schnelle auch temporäre Verlegung
  • Schnell und einfach zu installieren
  • auf unebenen Untergründen verlegbar
  • auf den meisten vorhandenen Böden verlegbar
  • nur 6,5 mm Aufbauhöhe

Gesundes Modular ONE Design-Parkett von Parador

Gesundes Modular ONE Design-Parkett von Parador

Parador Modular ONE – Nachhaltig mit legenslanger Garantie

Parador Modular ONE ist neuer, nachhaltiger Mehrschicht-Designboden mit äußerst realistischen Designs. Parador Modular ONE ist feuchtraumgeeignet, strapazierfähig, wohngesund und pflegeleicht. Neben exklusiven Dekoren und robusten Oberflächen mit charakterstarker Haptik und Optik, überzeugt er als weichmacherfreier und sehr leiser Fußbodenbelag. Ökologisch erfüllt Modular ONE höchste Ansprüche an nachhaltiges Wohnen. Neu sind auch die sehr langen und breiten Schlossdielen (Länge 2200 x Breite 235 x Stärke 8 mm) für ein besonders großzügiges Raumgefühl. Die Struktur-Prägung schafft eine besonders natürliche Optik und Haptik. Mit einfachem Klicksystem lässt sich das  erstklassige Parkett-Produkt sehr einfach verlegen.

Parador Modular ONE Design Parkett im Wohnzimmer
Parador Modular ONE Design Parkett im Wohnzimmer

Parador Modular ONE ohne Weichmacher für die Gesundheit

Design-Parkett ist gesund und weichmacherfrei durch den Einsatz von unbedenklichen, überwiegend natürlichen und nachhaltigen Rohstoffen sowie dem kompletten Verzicht auf Weichmacher. Die elastische Oberfläche und der integrierte Korkgegenzug sorgen für eine optimale Raumakustik, minimieren Geräusche und tragen so zu einem besonders fußwarmen Laufkomfort bei. Durch die stabile Trägerplatte und die Rückseite aus Kork werden leichte Unebenheiten im Untergrund ausgeglichen, sodass eine Verlegung auch auf z.B. vorhandenen Fliesen möglich ist.

Parador Modular ONE Design Parkett Eiche Pure hell in Küche und Bad
Parador Modular ONE Design Parkett Eiche Pure hell in Küche und Bad

Parador Modular ONE ideal für Bad Renovierung

Die wasserundurchlässige Oberfläche und die feuchtraumgeeignete Spezialträgerplatte machen Modular ONE zu einem echten Allrounder, der auch in Feuchträumen, wie beispielsweise dem Badezimmer, verlegt werden kann.
Parador gibt bei privater Nutzung eine lebenslange Garantie sowie auf gewerbliche Nutzung 10 Jahre. Mit einer Nutzungsklasse von 23 bzw. gewerblich 33 sind üppige Nutzungsreserven vorhanden.

Parador Modular ONE Design Parkett Fusion black geräuschdämmend
Parador Modular ONE Design Parkett Fusion black geräuschdämmend

Passende Leisten für Parador Modular ONE

Parador hält passend abgestimmte Sockelleisten für einen harmonischen Look bereit. Alternativ geben die Farben Edelstahl, Weiß und Schwarz oder eine grundierte Oberfläche für die individuelle Farbgestaltung die Möglichkeit zur bewussten Akzentuierung. Profile von Parador verbinden, überbrücken und schaffen Abschlüsse für eine Bodenästhetik, die in jeder Beziehung perfekt ist. Als Übergangsprofile verbinden sie gleich hohe Bodenbeläge und Dehnungsfugen. Für den Übergang zwischen unterschiedlich hohen Bodenbelägen werden Anpassungsprofile eingesetzt. Abschlussprofile schaffen saubere Begrenzungen zu Fliesen, Schwellen sowie an Terrassentüren. Passende Unterlagen gleichen kleine Bodenunebenheiten aus und bieten gleichzeitig eine hohe Druckfestigkeit. Mit integrierter Dampfbremse sorgt der richtige Unterboden bei mineralischen Untergründen für den nötigen Feuchtigkeitsschutz.

Parador Modular ONE Design-Parkett gibt es ab ca. 30 EUR pro Quadratmeter im Fachhandel zum Beispiel auf allfloors.de

Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen

Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen

Moderne Bioböden Bewertung – wie viel Bio steckt in diesem Bodenbelag

Gesund, umweltfreundlich, schick und trotzdem mit hohem Nutzwert: Das erwarten Kunden heute von Bodenbeläge – und schon sind sie ganz von, die Bioböden. Bioböden erobern seit 2016 den Markt für hochwertige Bodenbeläge und werden 2017 weiter deutlich zulegen.

Hört der Verbraucher “Bio”, ist er jedoch auch skeptisch. Denn wie viel Bio muss eigentlich drin sein, um als Bio bezeichnet werden zu dürfen? Wir meinen 100%. Da Wineo bei seinem Wineo Purline Bodenbelag mit Polyurethanoberfläche von Bioboden spricht, mussten wir als nachfragen. Laut Wineo wurden die bisher aus pertochemischen Stoffen gewonnen Polyole (organischen Verbindungen, die mehrere Hydroxygruppen (–OH) enthalten) durch Bio-Polyole, gewonnen aus Raps- und Rizinusöl, ersetzt. So kann ein bodenbelag hergestellt werden, der ohne Chlor, Weichmacher und Lösungsmittel auskommt und geruchsneutral und nahezu emissionsfrei ist. Parador geht einen anderen Weg und kombiniert das hochwertige Polyurethan als Oberfläche und Nutzschicht (ohne Weichmacher) mit einer hochdichten Faserplatte (wie bei Laminat), welche auch das Klicksystem aufnimmt. Das hat den Nachteil eines höheren Fußbodenaufbaus, was jedoch auch erwünscht sein kann, um zum Beispiel mit schwimmender Verlegung eine stabile Bodenbelagfläche gut von einem alten Dielenboden zu entkoppeln. Forbo setzt traditioneller Weise bei seinem natürlichen Designbelag auf den bewährten und altbekannten Linoleum-Bodenbelag. Neu interpretiert und als Forbo Impressa mit Foto-Dekorschicht und Polyurethan kombiniert, ist dieser Bodenbelag eine gute Alternative, denn auch er besteht nur aus Naturmaterialien. In der Variante Modular ist es ein reiner Linoleumboden in Form von Fliesen. Neu dabei ist allerdings, dass die Bestandteile so verarbeitet werden, dass Strukturen ähnlich Stein oder Holz simuliert werden.

Bioboden bringt also tatsächlich viele Vorteile mit. Dank Polyurethan hoch strapazierfähig mit entsprechend hohen Nutzungsklassen bieten sie Eigenschaften wier herkömmliche Vinyl-Designbeläge. Sie eignen sich aufgrund ihrer Nutzungsklassen 32 bzw. 34/41 für die Verlegung in privaten und gewerblichen Bereichen.
Aufgrund verschiedener Verlegetechniken müssen bei Bioböden keine Abstriche gemacht werden. Der Bodenbelag kann klickend oder klebend (Wineo) verlegt werden und bietet damit eine gute Auswahl entsprechend dem persönlichen Anspruch oder den Anforderungen des Objektes. Die Dekorauswahl ist groß und enthält neben den klassischen Holzdekoren auch Stein-Dekore im Fliesen-Format.
Doch welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Bioboden-Belägen. In einem Test-Vergleich bewerteten wir aktuelle Bioböden auf ihre Eigenschaften, die Umweltfreundlichkeit, Verlegung, Preis und Dekorauswahl.

Aufbau von Bioböden

Bioböden kommen laut Aussage der Hersteller vollständig ohne Weichmacher aus, die nicht biologischen Ursprungs sind. Sie bestehen aus nachwachsenden, natürlichen Rohstoffen und können daher mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden. In unserem Test Vergleich erfüllen alle Bodenbeläge diese Voraussetzung und sind daher auch alle mit Umwelt- und Gesundheitszeichen “Blauer Engel” zertifiziert. Parador reduziert nach eigener Aussage den Materialverbrauch seiner Eco Kollektionen um bis zu 75 % und schützt damit die Umwelt vor belastenden Emissionen. Allerdings ist es auch der einzige der drei Hersteller, die mit dem HDF-Träger zusätzliches Material benötigen. Die Aussage ist also relativ zu sehen. Wineo Purline Bioboden ist ein Kunststoff-Bodenbelag, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Füllstoffen besteht.

Blauer Engel für Bauprodukte und Einrichtungsgegenstände schützt Umwelt und Gesundheit
Blauer Engel für Bauprodukte und Einrichtungsgegenstände schützt Umwelt und Gesundheit

Nutzungseigenschaften von natürlichen Bioboden Designbelägen

Die Oberflächen ähneln natürlich Vinyl-Designbelägen (bis auf Forbo Modular), denn sie bestehen gleichermaßen aus einer Dekorschicht und einer Nutzschicht aus Polyurethan. Sie sind damit genauso strapazierfähig und pflegeleicht wie herkömmliche Designbeläge.
Bioböden eignen sich aufgrund ihrer Beschaffenheit ebenfalls gut für die Verlegung in Feuchträumen wie Küche und Bad. Auch bei Sonneneinstrahlung verändern sich natürliche Designbeläge dank ihrer hohen Beständigkeit gegenüber UV nicht. Wie Designbeläge fühlen sich Bioböden angenehm warm an und bieten eine hohe Rutschfestigkeit durch Strukturierung der Oberflächen.

Auch in punkto Verlegemöglichkeiten ziehen sie herkömmlichen Designbelägen nach. Die besten Möglichkeiten bietet Wineo Bioboden mit seinen Kollektionen Purline (planken zum Verkleben), 1000 (Planken mit Klicksystem) und Purline Eco (Rollenware wahlweise schwimmend oder zur Verklebung). Parador Eco Balance gibt es nur als Klickvariante auf besagtem HDF-Träger (sehr gut für den Sanierungsbereich) und Forbo Impressa/Modular niur zur Verklebung mit dem Unterboden.

Bioböden im Test Vergleich - erste Erfahrungen
Bioböden im Test Vergleich – erste Erfahrungen

Fazit: Bioböden sind unterschiedlich und doch gleich auf im Qualitätsranking

Bioböden sind auf dem Vormarsch. Während sie sich preislich noch auf ähnlichem Niveau im oberen Segment bewegen, gibt es bei den Belagstärken Unterschiede. So ist Parador Eco Balance mit einer Gesamtstärke von 8 mm ein sehr starker Bodenbelag. Forbo Impressa und Forbo Modular, Wineo Purline zum Kleben und als Rollenware sind mit Gesamtstärken von 2,2 bis 2,5 mm Bodenbeläge mit sehr geringer Aufbauhöhe.

Die Testergebnisse zeigen, dass alle geprüften Bioböden aus dem Fachhandel eine sehr gute Qualität aufweisen und den Namen Bio (Parador mit Kompromissen, wird durch den Hersteller aber auch nicht als Bioboden bezeichnet). Bereits ab 40 Euro ist ein gesunder und nachhaltiger Biobelag von drei renommierten Herstellern zu bekommen. Bedenkt man, wie viele Jahre ein Bodenbelag in unseren Wohnbereichen liegt und wie oft wir uns darin aufhalten, sollte hinter der Entscheidung für einen Bioboden kein Fragezeichen mehr stehen

Getestet wurden 6 Beläge namhafter Hersteller mit unterschiedlichen Nutzschichten:

Wineo Purline Eco Bioboden Rolle
Wineo 1000 Bioboden Klick
Wineo 1000 Bioboden zum Kleben
Parador Eco Balance Pur Bioboden
Forbo Impressa
Forbo Modular

AKTION: cortex vinatura® Excellence – Luxus Vinylboden mit Kork

AKTION: cortex vinatura®  Excellence – Luxus Vinylboden mit Kork

cortex vinatura® Excellence – ein Luxusboden für höchste Ansprüche

Die innovativen cortex vinatura® Excellence Designbeläge mit einem Mehrschichtaufbau aus Vinyl, Kork und Polyurethan erfüllen höchste Ansprüche der Funktionalität sowie in Ihrer Optik und Haptik. Neben den Kollektionen Element und Essence bietet die Luxus-Kollektion cortex vinatura® Excellence die größten Vorteile und die besten Eigenschaften:

  • 0,55 mm PU-vergütete Nutzschicht für höchste Beanspruchung
  • umlaufende 4V-Minifuge
  • Synchronprägung der Holzdekore
  • einfach zu handhabendes CORKLOC© Klick-System
cortex vinatura® Designbelag Parkett Aufbau
cortex vinatura® Designbelag Parkett Aufbau

Aktion – Angebot: cortex vinatura® Excellence Vinyldesign-Parkett Dekor Schlosseiche
Nur EUR 24,95 statt EUR 38,87 = Ersparnis 36% !

Cortex Vinatura Excellence Vinyl Parkett Schloss-Eiche...

Zum Angebot: Cortex Vinatura Excellence Vinyl Parkett Designbelag auf HDF-Klicksystem Schloss-Eiche mittel Planke 1220 x 185 mm, 10,5 mm stark, 1,806 m² pro Paket, NS: 0,55 mm Preis günstig

Nutzwert von cortex vinatura® Excellence Vinyl-Parkett

Mit 0,55 mm Nutzschicht und einer Nutzungsklasse von 33 (geeignet für hohe gewerbliche Beanspruchung) in vinatura® Excellece extrem strapazierfähig, pflegeleicht. Das CORKLOC© Klick-System ermöglicht eine einfache, schnelle und leimlose Verlegung.

Authentische Optiken von cortex vinatura® Excellence Vinyl-Parkett

Holz- und Steinnachbildungen mit realistischer Maserprägung verleihen vinatura® Böden eine naturgetreue Optik und Haptik. Als einzige der drei Kollektionen bietet die vinatura®  Excellence eine umlaufende (4V) Minifuge und eine Synchronprägung. So entsteht ein noch authentischerer Bodenbelag, der von seinem Original kaum noch zu unterscheiden ist. Die 4V-Fuge sorgt dafür, dass jede vinatura® Excellece Planke wie eine eine einzelne echte Diel aussieht. Die Synchronprägung bietet eine Oberflächenstruktur, welche genau auf das photoreproduzierte Dekor abgestimmt ist. So werden Äste und Strukturen mit vinatura® Excellence äußerst realistisch sicht- und auch spürbar – phantastisch!

cortex vinatura® Excellence alle Dekore

 

Starker Trend: Bodenbelag in Beton Optik

Starker Trend: Bodenbelag in Beton Optik

Bodenbelag in der Optik von Beton ist nicht erst seit gestern ein starker Trend. Besonders Architekten lieben das Industriedesign mit der Kombination von Beton, Stahl, Glas und Holz. Viele große Bodenbelag Hersteller haben deshalb Beton Optik Dekor im Sortiment. Und diese überzeugen mit recht realistischer Optik und Haptik.  Alle Beläge in Beton Optik Dekoren gibts hier.
Hier  ein paar ausgewählte Beispiele für Beton Optik Bodenbeläge aus verschiedenen Kategorien:

Adramaq Vinyl Designbelag Beton anthrazit natur Steindekor wast6503
Adramaq Vinyl Designbelag Beton anthrazit natur Steindekor wast6503

 

Adramaq Vinyl Designbelag Beton geschlemmt natur Steindekor wast6204
Adramaq Vinyl Designbelag Beton geschlemmt natur Steindekor wast6204

 

Debolon m 500 V Vinyl Designbelag-Beton 277301 Silence Steindessins wdem56
Debolon m 500 V Vinyl Designbelag-Beton 277301 Silence Steindessins wdem56

 

Parador Basic Click Vinyl Beton grau Designbelag Direkt-Klicksystem wp1590995
Parador Basic Click Vinyl Beton grau Designbelag Direkt-Klicksystem wp1590995

 

Parador Trendtime 4 Laminat Beton 4V Fuge wp1174127
Parador Trendtime 4 Laminat Beton 4V Fuge wp1174127

 

Profilor Messe CV Belag Beton PVC-Boden Messe Event wme095
Profilor Messe CV Belag Beton PVC-Boden Messe Event wme095

 

Wicanders Artcomfort Kork Parkett Beton haze stonedesign korkboden wd815003
Wicanders Artcomfort Kork Parkett Beton haze stonedesign korkboden wd815003

Idealer Bodenbelag für Bad und Feuchträume

Idealer Bodenbelag für Bad und Feuchträume

Diese Bodenbeläge erfüllen die Anforderungen von Bad und Keller

Anforderungen an einen Bodenbelag im Feuchtraum

Feuchträume wie Badezimmer mit dem geeigneten Bodenbelag ausstatten – Hausbau und Renovierung mit modernen Bodenbelägen. Die Zeiten von Fliesen im Bad und Teppich im Schlafzimmer sind längst vorbei. Moderne Bodenbeläge wie Vinyl-Designbelag, Parkett oder PUR Bioböden ermöglichen weitreichnde Gestaltungsfreiheit auch in Feuchträumen, sei es beim Hausbau, Hausneubau oder bei der Renovierung und Sanierung älterer Wohnungen und Wohngebäude.

Ein Bodenbelag im Feuchtraum muss besondere Anforderungen erfüllen. Zur Gewährleistung der Trittsicherheit sollte der Bodenbelag vom Hersteller für die Eignung im Feuchtraum deklariert sein – erkennbar an der Kennzeichnung “Feuchtraumgeeignet”. Bodenbeläge mit dieser Deklaration sind für die Verlegung im Feuchtraum geeignet und bieten eine hohe Rutsch- und Trittsicherheit. Selbst bei einem nassen Untergrund garantiert ein Bodenbelag mit Feuchtraumeignung ein “sicheres Auftreten”.

Ein dichter bzw. wasserfester Bodenbelag vermeidet das Eindringen von Feuchtigkeit in den Untergrund. Wichtig sind Quellschutz, die Möglichkeit einer wasserdichten Verlegung wie bei Vinylboden und Linoleum oder ein geringes Quellverhalten wie bei Parkett aus Hartholz. Eventuelle Wasserlachen müssen sich durch Wischen einfach und schnell entfernen lassen.

Die richtige Wahl beim Hausbau und Renovierung

Parkett, Designbelag, Kautschuk, Linoleum und Vinyl – die Auswahl der Bodenbeläge mit Feuchtraumeignung ist riesig. Bereits beim Hausbau oder bei einer Renovierung sollte das Augenmerk auf den Anforderungen an den neuen Bodenbelag liegen. Bodenbeläge für Feuchträume müssen einen Quellschutz oder ein schlechtes Quellverhalten besitzen und eine leichte Reinigung und eine wasserdichte Verlegung garantieren.

Auch optisch sollte der Bodenbelag dem eigenen Anspruch genügen. Viele Menschen wünschen sich einen Bodenbelag in warmer Optik für ihren Barfuß-Bereich. Holzdekore machen aus Badezimmer und Küche einen Bereich mit Stil und Atmosphäre.  Den Spagat zwischen Pragmatismus, Feuchtraumeignung und Optik schaffen Bodenbeläge wie Vinyl-Designbelag, Parkett und PVC Boden.

Bodenbelag im Feuchtraum Verkleben oder Klicken

Bodenbelag für Feuchträume bieten eine große Vielfalt an Verlege- und Gestaltungsmöglichkeiten. Ansprechende Optiken aus Holz und Fliesen mit authentischen Haptiken lassen Platz zur Gestaltung einer individuellen Raumatmosphäre. Beliebt sind vor allem Vinyl-Designbeläge, PVC Boden und Parkett.

Vinyl-Designbelag mit Klick-System

Besonders schnell und einfach zu verlegen sind Designbeläge mit Klick-Mechanik. Bei diesem Bodenbelag ist eine Vorbereitung des Untergrundes nicht notwendig. Unebenheiten von bis zu 3 mm werden durch die stabilen HDF-Träger ausgeglichen.

Vinyl-Designbeläge sind aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit unempfindlich gegenüber Nässe und lassen sich einfach reinigen. Die Verlegung über einer Fußbodenheizung ist möglich. Auch ohne Fußbodenheizung bringen Vinylböden eine hohe Fußwärme mit.

Dank einer großen Auswahl authentischer Fliesen- und Holzdekore mit Oberflächenstruktur wirken Vinyl-Designbeläge wie echte Naturböden und sind damit eine günstige Alternative zu Holzböden und Fliesen.

Unsere Bodenbelag Empfehlung für Feuchträume:

Profilor Modul 30 Vinyl-Design Clic

Wineo Ambra Wood Vinyl-Designbelag

Joka Swift Aqua Designbelag

 

PVC Boden – der Klassiker im Feuchtraum

Als Klassiker unter den  Bodenbelägen erfreut sich PVC Bodenbelag trotz Vinyl-Designbeläge großer Beliebtheit. Durch seine klebende Verlegung und den feuchtigkeitsresistenten Eigenschaften ist PVC Boden hervorragend für Feuchträume geeignet.

Zahlreiche Dekore und naturrealistische Haptiken setzen den Gestaltungsmöglichkeiten kaum Grenzen. Im Gegensatz zu Vinylboden mit  Klick-Mechanik benötigt der Untergrund vor der Verlegung mit PVC Bodenbelag eine Vorbereitung zum Ausgleich von Unebenheiten. Wird der PVC-Boden auf Fliesen verlegt, muss der Untergrund vor der Verlegung angespachtelt und geschliffen werden, um das Durchdrücken der Fliesenfugen zu vermeiden.

Unsere Bodenbelag Empfehlung für Feuchträume:

Gerflor Senso Natural selbstklebender PVC Boden

Objectflor Expona Domestic

Gerflor Texline

 

Parkett – Hartholz für Küche und Bad

Bei einer normalen Benutzung von Küche oder Bad, einer ausreichenden Versiegelung und einer Luftfeuchtigkeit bis 70 % eignet sich auch Parkett aus Hartholz (Nussbaum, Eiche) für die Verlegung in Feuchträumen. Hartholz Parkett besitzt nur geringe Quell- und Schrumpfeigenschaften und hält auch nassen Füßen oder kurzzeitigen Pfützen problemlos stand. Eine zusätzliche Kanten- und Lamellen-Imprägnierung reduziert bzw. verhindert ein schnelles Quellen des Holzes.

Ein vollflächig verklebter Holzboden mit Öl-Versiegelung unterbinden das Eindringen von Feuchtigkeit unter den Boden. Die regelmäßige Neuversiegelung mit Öl oder Wachs und die Erneuerung der Kanten erhält den Quellschutz von Parkett.  

Unsere Bodenbelag Empfehlung für Feuchträume:

Parador Classic Parkett

Wicanders Classic Parkett

Joka Calgary Kingston Basics

 

Feuchtraum-Bodenbelag kurz vorgestellt

Ein Feuchtraum  Bodenbelag muss folgende Eigenschaften besitzen, um nicht zu quellen oder zu schimmeln:

  • Lamellen- bzw. Kantenimprägnierung
  • Quellschutz
  • wasserdichte Verlegetechnik
  • Oberflächenversiegelung
  • hohe Rutschsicherheit
  • einfache Entfernung von Wasserflecken

Sie haben noch Fragen zum richtigen Bodenbelag beim Hausbau oder der Renovierung? Dann kontaktieren Sie das Team von allfloors.de telefonisch unter 033094 -71987-0 oder per Mail unter shop@allfloors.de.

Alle Gerflor Bodenbeläge – Preise und Vergleich

Alle Gerflor Bodenbeläge – Preise und Vergleich

Gerflor Bodenbeläge und Sportböden Preise und Vergleich

Gerflor Bodenbeläge gibt es für viele Anwendungsbereiche in den entsprechend abgestimmten Kollektionen. Sehr beliebt sind als Gerflor Designbelag Planken (Senso auch selbstklebend), als hochwertiger Designbelag zur Verklebung von einzelnen Elementen oder als einfach zu verlegendes Klickvinyl mit Klicksystem. Spezialboden wie Treppenböden und Sportböden zeigen die Kompetenz der Gerflor Bodenbeläge. Hervorragend in Optik und Haptik echt wirkende Holzdekore von rustikalen Holz-Designs bis zu naturrealistischen Naturstein-Design bietet Gerflor mit seinen Bodenblägen. Gerflor Bodenbeläge sind weltweit bekannt und mit ihren Marken Senso, Creation, Texline auch bei Heimwerkern erste Wahl. Gerflor Senso Klebeviyl bietet Designbelag-Planken mit selbstklebenden Rücken und kann dadurch sehr einfach und schnell verlegt werden. Für den gewerblichen Einsatz bietet Gerflor Designbeläge in den Kollektionen Creation 30 (früher Artline), Creation 55 (früher Insight) und Creation 70 als Vinylboden Planken zur Verklebung mit dem Untergrund oder als Klickvinyl mit dem patentierten vertikalen Klicksystem an. Besondere Kompetenz zeigt Bodenbelag-Hersteller Gerflor mit seinen Sportböden. Als Ausstatter großer Sportveranstaltungen wie auch der Olympischen Spiele sind Gerflor Bodenbeläge auch im TV präsent und kompetent.

Gerflor Bodenbeläge hier günstig online im Shop
Aktion Gerflor Senso Lock 20 Klick-Vinyl

Gerflor Senso Klebedielen selbstklebend Preise

Gerflor Senso Urban Klebedielen Planken, Nutzschicht 0,2 mm, ca. 16 EUR pro m2
Gerflor Senso Natural Klebedielen Planken, Nutzschicht 0,2 mm, ca. 16 EUR pro m2
Gerflor Senso Rustic Klebedielen Planken, Nutzschicht 0,2 mm, ca. 16 EUR pro m2
Gerflor Senso Adjust Klebedielen REPOSITIONIERBAR, Nutzschicht 0,3 mm, ca. 28 EUR pro m2

Gerflor Senso Lock Klick-Vinyl Designbelag Preise

Gerflor Senso Lock 20 Klick-Vinyl, Nutzschicht 0,2 mm, ca. 22 EUR pro m2
Gerflor Senso Lock 30 Klick-Vinyl, Nutzschicht 0,3 mm, ca. 24 EUR pro m2
Gerflor Senso Lock Plus Klick-Vinyl, Nutzschicht 0,55 mm, ca. 32 EUR pro m2

Gerflor PVC Böden und Sportböden Preise

Gerflor Texline Classic PVC-Boden als Rollenware, ca. 17 EUR pro m2
Gerflor Texline Rustic PVC-Boden als Rollenware, ca. 17 EUR pro m2
Gerflor Taralay – hochwertiger CV-Belag / PVC-Boden als Rollenware, ab ca. 34 EUR pro m2
Gerflor Taraflex Sportboden – Mindestabnahme 1 Rolle, ab ca. 29 EUR pro m2

Gerflor Creation Designbelag zum Verkleben Preise

Gerflor Creation 30 Klebe-Vinyl Designbelag, 0,3 mm Nutzschicht, ca. 18 EUR pro m2
Gerflor Creation 55 Klebe-Vinyl Designbelag, 0,55 mm Nutzschicht, ca. 22 EUR pro m2
Gerflor Creation 70 Klebe-Vinyl Designbelag, 0,7 mm Nutzschicht, ca. 36 EUR pro m2

Gerflor Creation Designbelag zum Klicken Preise

Gerflor Creation 30 Klick-Vinyl Designbelag, 0,3 mm Nutzschicht, ca. 26 EUR pro m2
Gerflor Creation 55 Klick-Vinyl Designbelag, 0,55 mm Nutzschicht, ca. 35 EUR pro m2
Gerflor Creation 70 Klick-Vinyl Designbelag, 0,7 mm Nutzschicht, ca. 45 EUR pro m2

Gerflor Senso PVC Klebedielen & Gerflor Creation Clic Designbelag Fertigparkett

Innovativer Gerflor PVC und Vinyl Bodenbelag spart Zeit und Geld

Mit den Klebedielen und dem Fertigparkett von Gerflor sparen Heimwerker nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld für den Bodenleger. Der günstige Bodenbelag von Gerflor kann durch den selbstklebenden Rücken bzw. der Klick-Mechanik sehr einfach – auch von Laien verlegt werden.

Gerflor Senso Vinyl Klebedielen selbstklebend

Gerflor Senso selbstklebende Vinyl PVC Dielen bzw. Planken bieten genau diese Vorteile. Bei einem günstigen Preis von ca. 18,- EUR pro m² erhält der Kunde eine selbstklebende Gerflor Senso PVC Vinyl Designbelag Diele, die selbst höchste Ansprüche erfüllt. Die Verlegung wird mit diesem Fußbodenbelag zum Kinderspiel. Der eigentliche Wert dieses Fußboden-Produktes liegt jedoch in seinen Design- und Materialeigenschaften. Die besonders stark nachgefragte Linie Gerflor Senso Rustic bietet eine Optik und Haptik, die kaum von echten Naturmaterialien zu unterscheiden ist. Die Oberflächenstruktur bildet exakt die Oberfläche echten Holzmaterials nach.
Der Renner ist das Dekor Gerflor Rustic Pekan – ein rustikales Holz-Design, das einer Wohnung ein ganz besonderes Flair verleiht. Gerflor Senso selbstklebende Dielen sind auch für den Nichtfachmann einfach zu verlegen. Dazu sind nur wenige Vorarbeiten notwendig. Mit der dreiminütigen Video-Anleitung wird die Verlegung von Gerflor Senso Klebedielen kurz und verständlich erklärt.

Gerflor Creation Click – ein Klick zum neuen Bodenbelag

Für den gewerblichen Objektbereich werden höhere Nutzungsklassen benötigt. Speziell dafür hat Gerflor das Creation Clic Vinyl Designbelag Fertigparkett entwickelt. Höchste Nutzungsklassen von 34 für den gewerblichen und sogar 43 für den industriellen Einsatzbereich sprechen für diesen Fußbodenbelag. Das Click-System erlaubt ein vertikales Einklicken ohne Überdehnung des Belages bei höchster Passgenauigkeit. Dies hat ein gegen NULL gehendes Spaltmaß zur Folge. Defakto sind keine Fugen erkennbar. Trotzdem kann der Belag problemlos für eine weitere Verwendung wieder ausgebaut werden.
Weiter benutzt Gerflor Creation Clic Vinyl PVC Designbelag keinen MDF-Träger und ist somit gegen Feuchtigkeit und Wasser unempfindlich.Ein Vorteil, in neu gebauten Gewerbeeinheiten, in denen die Zeit zum Abtrocknen des Estrichbodens zu knapp war. Gewerbemieter oder Ladenbauer wissen diese Vorteile des Gerflor Creation Clic Fertigbodens zu schätzen.
Der recht hohe Preis von ca. 65,- EUR pro m² relativiert sich durch die geringen Verlegekosten. Gerflor Creation Clic kann aufgrund seines vertikalen Klicksystemes wesentlich schneller verlegt werden, als herkömmliche Clic-Systeme. Es entstehen keine Fugen zwischen den Dielen, die durch horizontale Arbeit mit Hammer und Lehre ausgeglichen werden müssen. Einlegen, Andrücken, Fertig. Auch die Verlegung des Gerflor Creation Clic System wird in einem kurzen Verlege-Video erklärt.

Originally posted 2011-06-09 18:39:00. Republished by Blog Post Promoter

%d Bloggern gefällt das: